Nacht des Wissens am 4. November 2017

In der Nacht des Wissens öffneten mehr als 50 Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und weitere wissenschaftliche Institutionen in Hamburg und der Metropolregion ihre Türen. Die Wissenschaftler_innen zeigten in über 1000 Programmpunkten woran sie forschen. Fotoimpressionen aus der Nacht des Wissens finden Sie hier .

Veranstaltungstipps

m
© HPI

Schnitzeljagd am Mikroskop

Beginn: 17:00 Uhr , Dauer: 15 min, Turnus: 15 min | Mitmach-Aktion

Entdeckt unter dem Mikroskop winzige Dinge, die mit dem bloßen Auge nicht erkennbar sind. Findet Ihr alles, was sich auf dem Objektträger versteckt?

Heinrich-Pette-Institut, Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie
Martinistraße 52
20251 Hamburg

Zur Veranstaltung
h
© HSBA/Jana Tolle

HSBA-Winter-Lounge

17:00 bis 00:00 Uhr | Party

Lauschen Sie der HSBA-Band und genießen Sie Glühwein und Bratwurst zu Studentenpreisen.

HSBA Hamburg School of Business Administration
Alter Wall 38 (Eingang neben der Post)
20457 Hamburg

Zur Veranstaltung
l
© ZBW / Luehmann

ENTFÄLLT LEIDER: Erfolg durch Wandel

20:30 Uhr | Vortrag

Konkurrenz aus dem Internet, veränderte Kundenwünsche, technische Innovationen – in vielen Branchen ändert sich das Geschäftsmodell der etablierten Unternehmen derzeit radikal. Nur wer sich anpasst, kann den Wandel überstehen. Erfolgreiche Beispiele aus der Praxis machen Mut zu radikalen Schritten.

ZBW - Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft
Neuer Jungfernstieg 21
20354 Hamburg

Zur Veranstaltung

Auch am 4.November: DESY DAY 2017

DESY DAY 2017, der Tag der offenen Tür bei DESY. Von 12 Uhr mittags bis 12 Uhr nachts präsentiert sich das Forschungszentrum zusammen mit EMBL, European XFEL, MPSD, CUI im Rahmen der Nacht des Wissens.
Dazu pendelt zusätzlich zwischen 12.00 Uhr und 16.30 Uhr ein Busshuttle im 8-Minuten-Takt zwischen Jungfernstieg und DESY.

Zum Programm: http://www.desy.de/desyday

Veranstaltungsorte auf Karte

Zur Karte

Instagram Feed

NDW_HH Instagram Zu Instagram