Nacht des Wissens am 4. November 2017

In der Nacht des Wissens öffneten mehr als 50 Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und weitere wissenschaftliche Institutionen in Hamburg und der Metropolregion ihre Türen. Die Wissenschaftler_innen zeigten in über 1000 Programmpunkten woran sie forschen. Fotoimpressionen aus der Nacht des Wissens finden Sie hier .

Veranstaltungstipps

h
© HSF Hamburg

Wie Psycho-Profile Trump zum Präsidenten machten - Was die Psychologie im Marketing heute leistet

20:00 bis 21:00 Uhr | Vortrag

Es existieren widersprüchliche Berichte darüber, wie die Wähler*innen im U.S.-Wahlkampf mittels Psychologischem Targeting manipuliert wurden. Was war nach wirtschaftspsychologischem Ermessen tatsächlich möglich? Und welche Einflüsse gab es im deutschen Wahlkampf?

Hochschule Fresenius
Alte Rabenstraße 1
20148 Hamburg

Zur Veranstaltung
a
© pixabay.com

So kommen Sie gut an!

19:00 bis 19:20 Uhr | Vortrag

Wie man im Vorstellungsgespräch Punkte macht und wie und warum sich manche Bewerber*innen um Kopf und Kragen reden.

FOM Hochschule für Oekonomie & Management
Schäferkampsallee 16a
20357 Hamburg

Zur Veranstaltung
h
© FZH

Abgedreht! Hamburg im Spielfilm, Teil 2

20:00 bis 20:45 Uhr | Vortrag

In Vorträgen zu den Filmen „Backbeat“ (1994), „Tod auf Neuwerk“ (1996) und „Der Campus“ (1998) beleuchten wir Themen, die in Spielfilmen aus oder über Hamburg eine Rolle spielen.

Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg (FZH)
Beim Schlump 83
20144 Hamburg

Zur Veranstaltung

Auch am 4.November: DESY DAY 2017

DESY DAY 2017, der Tag der offenen Tür bei DESY. Von 12 Uhr mittags bis 12 Uhr nachts präsentiert sich das Forschungszentrum zusammen mit EMBL, European XFEL, MPSD, CUI im Rahmen der Nacht des Wissens.
Dazu pendelt zusätzlich zwischen 12.00 Uhr und 16.30 Uhr ein Busshuttle im 8-Minuten-Takt zwischen Jungfernstieg und DESY.

Zum Programm: http://www.desy.de/desyday

Veranstaltungsorte auf Karte

Zur Karte

Instagram Feed

Zu Instagram