Nacht des Wissens am 4. November 2017

In der Nacht des Wissens öffneten mehr als 50 Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und weitere wissenschaftliche Institutionen in Hamburg und der Metropolregion ihre Türen. Die Wissenschaftler_innen zeigten in über 1000 Programmpunkten woran sie forschen. Fotoimpressionen aus der Nacht des Wissens finden Sie hier .

Veranstaltungstipps

p
© UKE/Institut für Systemische Neurowissenschaften

Das Gehirn bei der Arbeit - Hirnströme und Biofeedback

Beginn: 18:00 Uhr , Dauer: 60 min, Turnus: 60 min | Vortrag

Die Nervenpulse des Gehirns erzeugen elektrische Felder, die mit Elektroden auf der Kopfhaut gemessen werden können. Probanden*innen demonstrieren, wie man diese Hirnströme bewusst verändern und die damit verbundene Leistung des Gehirns beeinflussen kann.

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Martinistraße 52
20246 Hamburg

Zur Veranstaltung
h
© HSF Hamburg

Herzensangelegenheit: Training

19:00 bis 23:00 Uhr | Mitmach-Aktion

Den Trainingsparameter Herzfrequenz einschätzen, erleben und sichtbar darstellen.

Hochschule Fresenius
Alte Rabenstraße 1
20148 Hamburg

Zur Veranstaltung
3
© Prof. Dr. Michael Höbig

3D-Druck: Wie geht das?

17:00 bis 23:00 Uhr | Workshop

Wollten Sie schon immer mal wissen, wie ein 3D-Drucker funktioniert und was man damit drucken kann? Probieren Sie es aus!

HSBA Hamburg School of Business Administration
Alter Wall 38 (Eingang neben der Post)
20457 Hamburg

Zur Veranstaltung

Auch am 4.November: DESY DAY 2017

DESY DAY 2017, der Tag der offenen Tür bei DESY. Von 12 Uhr mittags bis 12 Uhr nachts präsentiert sich das Forschungszentrum zusammen mit EMBL, European XFEL, MPSD, CUI im Rahmen der Nacht des Wissens.
Dazu pendelt zusätzlich zwischen 12.00 Uhr und 16.30 Uhr ein Busshuttle im 8-Minuten-Takt zwischen Jungfernstieg und DESY.

Zum Programm: http://www.desy.de/desyday

Veranstaltungsorte auf Karte

Zur Karte

Instagram Feed

NDW_HH Instagram Zu Instagram
Diese Webseite verwendet Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
x