Das Windkanallabor im Centrum für Erdsystemforschung und Nachhaltigkeit. © UHH-CEN-Huppertz

Unsere Städte im Modell: Klima- und Umweltforschung im Windkanal

Wie breiten sich Autoabgase aus? Bietet ein Stadtquartier ausreichend Frischluft? Wie gefährlich sind Stürme in der Stadt? Prof. B. Leitl, Dr. F. Harms, K. Schäfer, S. Freitas

Vortrag: Beginn: 18:00 Uhr , Dauer: 60 min (Wdh: 20:00; 22:00), Dauer: 90 Min.
EG, Hörsaal H3 Max. 60 Teilnehmende

Veranstaltungsort
Klima- und Erdsystemforschung
Bundesstraße 55 - Geomatikum
Essen und Trinken vor Ort Der Veranstaltungsort ist für Rollstuhlfahrer zugänglich, Einschränkungen für einzelne Veranstaltungen sind möglich.

20146 Hamburg

Busschuttle(s):
413 414

HVV-Verbindungen:
Bundesstraße (Busse M4, M15), Schlump (U2, U3), Grindelallee (Busse 4, 5)

Zum Gesamtprogramm des Veranstalters

Das könnte Sie auch interessieren:

HafenCity Universität Hamburg – Universität für Baukunst und Metropolenentwicklung (HCU), Überseeallee 16
Klima- und Erdsystemforschung, Bundesstraße 55 – Geomatikum
Helmut-Schmidt-Universität, Holstenhofweg 85
HFH · Hamburger Fern-Hochschule " - Schiff "Alstersonne", Jungfernstieg
HAW Hamburg | Berliner Tor 21 – Industrie 4.0 und Robotik in der angewandten Forschung, Berliner Tor 21
HAW Hamburg | Technologiezentrum Energie-Campus, Am Schleusengraben 24
Informationszentrum Energieberg Georgswerder, SRH, Fiskalische Straße 2
Klima- und Erdsystemforschung, Bundesstraße 55 - Geomatikum
Technische Universität Hamburg | Gebäude A (Hauptgebäude), Am Schwarzenberg-Campus 1
Technische Universität Hamburg | Gebäude N, Eißendorfer Straße 40
Universität Hamburg - Ostflügel (ESA O), Edmund-Siemers-Allee 1
Universität Hamburg, Zentrum für Holzwirtschaft, Leuschnerstraße 91
UKE | Campus Lehre, Gebäude N55, Martinistraße 52
Diese Webseite verwendet Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
x