Nervenkitzel: Wieviel Last kann die Brücke noch tragen? © HCU Hamburg

Brückentest im Baulabor

Hält sie oder hält sie nicht? Der Brückentest der angehenden Bauingenieur*innen ist eine Belastungsprobe - nicht nur für die Nerven! Seien Sie dabei, wenn die Studierenden ihre im Seminar selbst geplanten Brückenmodelle im technischen Labor der HCU testen. Prof. Dr. A. Bögle

Experiment: Beginn: 18:00 Uhr , Dauer: 120 min (Wdh: 21:00)
Baulabor, UG (Treffpunkt: Foyer West, EG)

Veranstaltungsort
HafenCity Universität Hamburg – Universität für Baukunst und Metropolenentwicklung (HCU)
Überseeallee 16
Essen und Trinken vor Ort Der Veranstaltungsort ist für Rollstuhlfahrer zugänglich, Einschränkungen für einzelne Veranstaltungen sind möglich.

20457 Hamburg

Busschuttle(s):
411

HVV-Verbindungen:
Shanghaiallee (Bus 111), HafenCity Universität (U4)

Zum Gesamtprogramm des Veranstalters

Das könnte Sie auch interessieren:

Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Notkestraße 85
HafenCity Universität Hamburg – Universität für Baukunst und Metropolenentwicklung (HCU), Überseeallee 16
Klima- und Erdsystemforschung, Bundesstraße 55 - Geomatikum
Max-Planck-Institut für Struktur und Dynamik der Materie, Center for Free-Electron Laser Science (CFEL), Luruper Chaussee 149, Gebäude 99
Technische Universität Hamburg | Gebäude P/Hexapod, Denickestraße 15
Universität Hamburg, Zentrum für Holzwirtschaft, Leuschnerstraße 91
UKE | Athleticum, Gebäude O48, Martinistrasse 52
Diese Webseite verwendet Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
x